Cheesecake mit Lavendelblüten und weißer Schokolade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Vollkorn-Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 3 EL Lavendelblüten (am besten BIO von ehrenwort.)
  • 50 g Sauerrahm
  • 200 g Schokolade (weiß)
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Ricotta
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Eier
Sponsored by ehrenwort.

Für die Cheesecake mit Lavendelblüten und weißer Schokolade zunächst eine Springform (Durchmesser ca. 23-26 cm) mit Backpapier auslegen und die Seiten mit Butter einfetten

Vollkorn-Butterkekse im Mixer oder in einem Plastikbeutel zerkleinern. Butter in einem Topf schmelzen und gut mit den Vollkorn-Butterkeksen vermischen. Keksmasse gut am Boden der Springform verteilen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit den BIO Lavendelblüten in einem Topf erwärmen (nicht aufkochen!) und ebenfalls 1 Stunde ziehen lassen.

Ofen auf 150 °C vorheizen.

Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.

In der Zwischenzeit Mascarpone, Ricotta, Frischkäse und Sauerrahm-Lavendel-Masse vermischen, 2 Eier einzeln hinzufügen und alles noch einmal gut verrühren. Geschmolzene Schokolade zur Masse hinzufügen und wieder gut verrühren.

Springform aus dem Kühlschrank nehmen und gesamte Masse auf dem Boden verteilen. Im Backrohr bei 150 °C auf mittlerer Schiene 45 Minuten lang backen. Dabei nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken, damit der Cheesecake nicht zu braun wird.

Cheesecake mit Lavendelblüten und weißer Schokolade aus dem Backrohr nehmen und abkühlen lassen, danach am besten noch im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp

Die Cheesecake mit Lavendelblüten und weißer Schokolade schmeckt am besten gut gekühlt.

Die ichkoche.at-Redaktion ist ganz begeistert von der Qualität der rein biologischen Gewürze von ehrenwort.! Und dann auch noch die hübschen Dosen...

Was denken Sie über das Rezept?
8 16 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Cheesecake mit Lavendelblüten und weißer Schokolade

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 07.07.2017 um 23:56 Uhr

    Wäre interessant, ob man die Gewürze bei uns auch so bekommt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche