Gebackener Cheesecake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Boden:

  • 100 g Butter
  • 200 g Butterkekse
Auf die Einkaufsliste

Für den gebackenen Cheesecake zunächst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Butterkekse in einem Gefrierbeutel mit dem Fleischklopfer oder in einem Blitzhacker zu Bröseln verarbeiten. Butter mit Butterkeksen vermischen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder fetten. Die Keksmischung auf dem Boden und an den Rändern der Form verteilen und gut festdrücken. Für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier trennen. Eiklar mit Salz steif schlagen. Mascarpone, Joghurt und Maisstärke verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale einrühren. Eidotter unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Masse in der Form verteilen und für ungefähr 40 Minuten backen. Die Backrohrtür währenddessen nicht öffnen. Die Masse ist am Ende noch ein wenig weich. Gebackenen Cheesecake vor dem Herausnehmen aus der Form vollständig auskühlen lassen.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Tipps und Tricks für den perfekten gebackenen Cheesecake gibt es hier.

Die Menge eignet sich für eine Springform von maximal 28 cm Durchmesser. Je kleiner die Form, desto höher wird der Cheesecake.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte man den Keksboden des gebackenen Cheesecake Ihrer Meinung nach noch zubereiten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
59 45 12

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare32

Gebackener Cheesecake

  1. gittili
    gittili kommentierte am 01.07.2017 um 01:06 Uhr

    vollkornbiskotten

    Antworten
  2. mawe8
    mawe8 kommentierte am 30.06.2017 um 18:57 Uhr

    ich würde auch in den Boden etwas Zitronenschale reingeben!

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 30.06.2017 um 14:25 Uhr

    selbst gebackener Mürbeteigboden (vorbacken)

    Antworten
  4. katerl19
    katerl19 kommentierte am 02.11.2017 um 13:10 Uhr

    Spekulatius als Boden für die Vor-/Weihnachtszeit!

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.08.2017 um 22:35 Uhr

    Biskotten

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche