Champignonstrudel

Zutaten

Portionen: 4

Teig:

  • 1 Stk. Ei
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 125 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Champignonstrudel Mehl, Ei, Öl, Salz und lauwarmes Wasser zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Diesen abgedeckt ca. eine Stunde rasten lassen.
  2. Champignons sorgfältig reinigen, in schmale Scheibchen schneiden und in Butter anbraten. Mit Salz, Pfeffer und in feine Stückchen geschnittenen Schnittlauch würzen. Die Pfanne mit dem restlichen Fett zur Seite stellen und aufheben.

    Teig auf einem bemehlten Geschirrhangl hauchdünn auswalken (eventuell noch etwas ziehen). Den Teig mit Creme Fraiche bestreichen und die Schwammerlmischung darauf gleichmäßig verteilen. Dabei darauf achten, die Ränder freizulassen, damit beim EIinrollen nichts heraus quilt. 

    Den Teig mit Hilfe des Geschirrhangls fest zusammenrollen, die Enden gut verschließen und den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 250° C circa 15 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Diese im aufgehobenen Schwammerlfett andünsten, mit Rotwein ablöschen und die Majoranblättchen hinzufügen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einige Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Den Champignonstrudel aufschneiden und die einzelnen Portionen auf einen Teller legen und mit etwas Sauce übergießen.

Tipp

Wer mag kann die Sauce für den Champignonstrudel noch mit etwas Honig verfeinern. Ein besonders tolles Geschmackserlebnis!

Hier finden Sie viele weitere Champignons Rezepte!

  • Anzahl Zugriffe: 1984
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Champignonstrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Champignonstrudel

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 13.01.2016 um 12:32 Uhr

    Bei den Teigzutaten fehlt die Mehlangabe . Wieviel??

    Antworten
  2. niroba
    niroba kommentierte am 22.02.2015 um 10:38 Uhr

    schmeckt anders als gewohnt, aber sehr gut, nur den Honig hab ich weglassen

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.07.2014 um 05:27 Uhr

    Champignonstrudel mit.... ? Schnittlauch?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Champignonstrudel