Burger mit Cloudbread-Buns

Zubereitung

  1. Für die Burger zuerst das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Backpulver steif schlagen. Das Eigelb mit den Frischkäse vermengen. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß unterheben.
  2. Den Teig zur Hälfte teilen und jeweils auf ein Backpapier einen Kreis formen. Bei 150 Grad ca. 12 bis 15 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Rinderfaschiertes mit dem anderen Ei und mit Salz und Pfeffer unterheben. Danach zu einem Pattie formen und für 5 Minuten auf beiden Seiten anbraten.
  4. Die letzen zwei Minuten die Käsescheibe darauflegen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und kurz auf beiden Seiten anbraten.
  5. Auf das Brötchen die einzelnen Zutaten, wie Salatblätter, Zucchini und das Pattie Schichten. Mit der zweiten Brötchenscheibe belegen.

Tipp

Die Burger sind ganz ohne Kohlenhydrate und somit optimal für alle, die in ihrer Ernährung darauf achten möchten. Sonst kann man die Burger natürlich auch mit normalen Buns machen.

  • Anzahl Zugriffe: 4394
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Burger mit Cloudbread-Buns

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Burger mit Cloudbread-Buns

  1. hertak
    hertak kommentierte am 14.08.2016 um 08:11 Uhr

    20 dag Faschiertes für 1 Portion?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Burger mit Cloudbread-Buns