Brot-Bohnen-Mangold-Suppe

Anzahl Zugriffe: 13.259

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Die Bohnen am Vortag in Wasser einweichen, in reichlich Wasser weich kochen, abgießen und für die Suppe weiter verwenden.
  2. Speck auf ein Backblech legen und bei 160 °C ca. 14 Minuten lang knusprig braten.
  3. Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Fisolen und Mangold in grobe Stücke schneiden, die Tomaten vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.
  4. In einem breiten Topf die Schalotten, Knoblauch, Mangold und Fisolen anbraten und mit der Suppe aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, danach die Tomaten, die restlichen Bohnen und den Thymian dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  5. Kurz vor dem Servieren das Brot unter die Suppe mischen und mit frischem Basilikum und Speck garnieren.

Tipp

Diese Suppe ist eine ideale Restlverwertung, das altbackene Brot gibt der Suppe die richtige Bindung.

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brot-Bohnen-Mangold-Suppe

Ähnliche Rezepte

11 Kommentare „Brot-Bohnen-Mangold-Suppe“

  1. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser — 23.12.2015 um 11:40 Uhr

    Eine tolle Variante der Brotsuppe!

  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 — 23.12.2015 um 18:36 Uhr

    super lecker

  3. snakeeleven
    snakeeleven — 23.12.2015 um 16:50 Uhr

    sehr gut!

  4. heuge
    heuge — 23.12.2015 um 10:03 Uhr

    sieht eher wie Salat aus

  5. linda1989
    linda1989 — 23.12.2015 um 07:41 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Brot-Bohnen-Mangold-Suppe