Brombeer-Crumble

Zutaten

Portionen: 8

Für den Crumble-Teig:

  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 125 g Butter (kalt)
  • 125 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Limettenschale
  • Salz

Für die Apfel-Brombeer-Füllung:

  • 2 Stk. Äpfel (à 250 g)
  • 300 g Brombeeren
  • 40 g Zucker
  • 50 g Semmelbrösel
  • 3 EL Limettensaft
  • 100 g Mandelblättchen

Für den Limettentopfen:

  • 200 g Topfen (mager)
  • 1 TL Limettenschale
  • 1 TL Limettensaft (eventuell mehr)
  • 40 g Zucker
  • 150 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Brombeer-Crumble erst den Teig zubereiten. Dafür die Mandelkerne auf einem mit Backpapier belegten Blech gleichmäßig verteilen.
  2. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten goldgelb rösten. Butter in grobe Stücke schneiden und mit dem noch warmen Mehl, Zucker, Mandelkerne, Limettenschale und 1 Prise Salz nur so lange mit den Knethaken eines Mixers durchkneten, bis der Teig bröselig ist.
  3. Den Boden einer Tortenspringform (22 cm ø) mit Backpapier belegen. 300 g Bröselteig mit den Händen als Boden in die Form drücken, sodass ein dünner Boden und ein ca. 3 cm hoher Rand entsteht. 30 Minuten kühl stellen.
  4. In der Zwischenzeit für die Füllung die Äpfel abschälen, entkernen, achteln und in kleine Stückchen schneiden. Mit Zucker, Semmelbröseln, Brombeeren, Limettensaft und 70 g Mandelblättchen vermengen.
  5. Die Füllung auf dem Boden gleichmäßig verteilen, übrige Brösel darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten backen, bis der Crumble goldbraun ist. 15 Minuten vor Ende der Backzeit die übrigen Mandelblättchen auf dem Crumble gleichmäßig verteilen.
  6. Den Crumble aus dem Herd nehmen und auf einem Gitter in der Form abkühlen lassen. Crumble vorsichtig mit einem glatten Küchenmesser vom Rand der Tortenspringform lösen.
  7. Für den Limettentopfen Topfen, Limettenschale, -saft und Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Schlagobers halb steif aufschlagen und vorsichtig unterziehen. Zum lauwarmen Crumble sevieren.

Tipp

Statt dem Limettentopfen passt auch Vanilleeis zum Brombeer Crumble.

  • Anzahl Zugriffe: 1843
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brombeer-Crumble

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Brombeer-Crumble

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 01.07.2015 um 15:07 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brombeer-Crumble