Veganer Crumble

Anzahl Zugriffe: 85.751

Zutaten

Portionen: 4

Basis:

Streusel:

  •   100 g Vollkornmehl
  •   100 g Haferflocken
  •   100 g Kokosfett
  •   100 g Zucker (braun)

Zubereitung

  1. Für den veganen Crumble zuerst das Backrohr auf 200°C vorheizen.
  2. Die Äpfel schälen und in kleinere Stücke schneiden. In einem Topf das Kokosfett schmelzen lassen. Die Apfel-Stücke, Zucker und Zimt dazugeben und auf kleiner Hitze solange kochen, bis die Äpfel weich sind. Abstellen und die Beeren untermengen. Alles in eine feuerfeste Form geben.
  3. In einer anderen Schüssel das Kokosfett, Mehl, Haferflocken und Zucker mit den Händen zusammenkneten. Die Streusel auf das Obst verteilen.
  4. Im Backrohr ca. 20 Minuten backen und den veganen Crumble servieren.
  5. Hier finden Sie eine genaue Videoanleitung für den veganen Crumble.

Tipp

Zum veganen Crumble passt sehr gut veganes Eis.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

51 Kommentare „Veganer Crumble“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 15.9.2022 um 22:35 Uhr

    tolles Rezept

  2. MIG
    MIG — 5.10.2021 um 19:53 Uhr

    den besten Geschmack bringt immer noch Butter

  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller — 6.3.2019 um 14:24 Uhr

    ich nehme statt den haferflocken meistens mehl

  4. lydia3
    lydia3 — 26.4.2017 um 11:05 Uhr

    nehme butter, schmeckt feiner

  5. Bettina 2021
    Bettina 2021 — 7.4.2016 um 13:38 Uhr

    Kann ich eine ALternative zu Kokosfestt verwenden?..ich mag es einfach nicht!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Veganer Crumble