Brioche Burger Buns

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 350 g Weizenmehl (glatt, Type W700)
  • 190 ml Milch
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 18 g Zucker
  • 30 g Hefe (frisch)
  • 1 Ei
  • 8 g Salz
  • Sesam (weiß, zum Bestreuen)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 25 ml Milch
Auf die Einkaufsliste

Für Brioche Burger Buns Hefe, Zucker, lauwarme Milch und 1 EL vom Mehl in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen gut verrühren, mit Klarsichtfolie abdecken und an einem warmen Ort für 15 Minuten ruhen lassen.

Mehl, Ei, Salz und die Hefemischung in einen Rührkessel geben und für 5 Minuten gut durchkneten. Wenn eine homogener Teig entsteht, die Butter beigeben und so lange weiterkneten, bis ein elastischer, festerer Teig entstanden ist (eventuell etwas Mehl nachgeben). Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer dicken Rolle formen und mit einer Teigkarte in 8 gleich große Stücke portionieren. Jede Portion zu einer Kugel „schleifen“: Dafür die Teigkugel locker zwischen der hohlen Hand und der Arbeitsfläche drehen, bis sich einen glatte Oberfläche gebildet hat. Teigkugeln nicht zu nah aneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und erneut für 20 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Teiglinge mit der Milch – Ei Mischung bepinseln und mit Sesam bestreuen. Die Brioche Burger Buns 20 Minuten ausbacken.

Tipp

Damit die Brioche Burger Buns optimal aufgehen und schön flaumig werden, wird zu Beginn ein Vorteig zubereitet, das "Dampfl". Wie Sie ein Dampfl richtig ansetzen, erfahren Sie in diesem Video:

Videoanleitung: Dampfl ansetzen

Was denken Sie über das Rezept?
20 11 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Brioche Burger Buns

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 08.07.2017 um 16:37 Uhr

    Wir arbeiten in den Teig gerne Kräuter wie Majoran oder Rosmarin ein.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche