Birnen-Haselnuss-Crostini

Zubereitung

  1. Für die Birnen-Haselnuss-Crostini zunächst Joghurt mit 2 EL Ahornsirup glattrühren. Birnen waschen, schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  2. Brotscheiben toasten oder in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  3. Das Brot mit Joghurt bestreichen, mit den Birnenspalten belegen und mit den Haselnüssen und der Zitronenmelisse bestreuen. Den restlichen Ahornsirup über die Birnen-Haselnuss-Crostini träufeln.

Tipp

Die Birnen-Haselnuss-Crostini eignen sich hervorragend als Vorspeise oder Party-Häppchen. Statt Birnen passen auch Äpfel wunderbar dazu.

Eine Frage an unsere User:
Wie lassen sich die Birnen-Haselnuss-Crostini Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 12364
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnen-Haselnuss-Crostini

Ähnliche Rezepte

Kommentare46

Birnen-Haselnuss-Crostini

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 11.07.2017 um 15:06 Uhr

    schokostreusel

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 11.07.2017 um 14:48 Uhr

    etw. schokosauce

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 10.07.2017 um 21:24 Uhr

    Gorgonzola und frische Kurkuma draufreiben.

    Antworten
  4. barbaska
    barbaska kommentierte am 25.09.2018 um 09:45 Uhr

    Ich würd statt Ahornsirup lieber Honig nehmen. Der harmoniert so schön mit den Nüssen und der Birne!

    Antworten
  5. astrid87
    astrid87 kommentierte am 24.09.2018 um 14:13 Uhr

    Selbstgemachte Quittenmarmelade!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnen-Haselnuss-Crostini