Baounlsteaz

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag in einem Liter gesalzenen Wasser weich kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Mehl linden, das bedeutet, in einem Topf ohne Fett erhitzen, bis es leicht gebräunt ist und zu duften beginnt. Achtung, unbedingt dabei bleiben und umrühren, damit es nicht anbrennt.
  3. Die weich gekochten Bohnen mit etwas vom Kochwasser dazugeben und gut durchrühren. Es muss sich eine feste Masse bilden, wenn es noch zu trocken ist, einmal mehr Kochwasser dazugeben.
  4. Das heiße Schmalz darübergießen und entweder mit Kompott, Apfelmus oder Buttermilch servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 660
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Haben Sie schon einmal Sterz probiert?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Baounlsteaz

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Baounlsteaz

  1. solo
    solo kommentierte am 22.05.2020 um 18:10 Uhr

    Wieviel Schmalz sollte man darüber giessen?

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 22.05.2020 um 18:22 Uhr

      oh, das ist irgendwo auf der Strecke geblieben: 5 EL. Bitte liebes Team, ist es möglich, die Zutat noch zu ergänzen?Danke.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen