Bananenbrot-Muffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 320 g Bananen (sehr reif)
  • 15 g Leinsamen (geschrotet)
  • 80 ml Mandelmilch
  • 80 ml Kokosöl (geschmolzen)
  • 30 ml Honig
  • 60 g Kokosblütenzucker (oder normaler Zucker)
  • 50 g Dinkelhaferflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 210 g Dinkelmehl
  • Beeren (für das Topping)
  • Nüsse (für das Topping)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Muffinbackblech vorbereiten. Bananen mit der Gabel oder Stabmixer zerdrücken. Leinsamen, Mandelmilch, Kokosöl, Honig hinzufügen und verrühren.
  2. Zucker, Haferflocken, Natron, Backpulver, Salz und Mehl zugeben. Den Teig gut vermischen und in die Muffinförmchen geben.
  3. Einige Beeren und Nüsse darauf verteilen. Muffins ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Die Muffins können schmecken auch ohne Topping oder mit anderen Früchten, wie Äpfel, Birnen etc.

  • Anzahl Zugriffe: 2212
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananenbrot-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananenbrot-Muffins

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 06.10.2019 um 09:47 Uhr

    Muss ich mal probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananenbrot-Muffins