Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bananen-Nuss-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 100 g Haselnüsse
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Nelken (gemahlen)
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Rum
  • 3 Stk. Bananen
  • 150 g Rosinen
  • 300 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bananen-Nuss-Kuchen am Vortag zuerst die Rosinen im Rum einweichen.
  2. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, bis man den Zucker beinahe nicht mehr spürt. Nach und nach die Eier einzeln darunterrühren, gut einarbeiten.
  3. Haselnüsse, Gewürze und Kakao hinzufügen. Die sehr gut zerdrückten Bananen hinzufügen und gut daruntermengen.
  4. Mehl und Backpulver mischen, auf den Teig sieben. Die Rosinen samt Rum hinzufügen und alles zusammen gut durchrühren.
  5. Teig in eine gefettete und ausgebröselte Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 70 Minuten backen.

Tipp

Den Bananen-Nuss-Kuchen mit Schokoladeglasur überziehen und mit gehackten Nüssen bestreuen. Oder mit weißer Schokoglasur dekorativ Streifen ziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 1758
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen-Nuss-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bananen-Nuss-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Nuss-Kuchen