Dinkel-Reissalat mit Curry und Früchten

Zubereitung

  1. Für den Dinkel-Reissalat mit Curry und Früchten den Dinkelreis gut waschen und im Verhältnis 1:1, 25 (Reis: Wasser) im Miele Dampfgarer bei 100 Grad für 40 Minuten dämpfen.
    Salzen Sie den Vollkornreis erst nach dem Kochen, so wird er leichter weich.
  2. Die Früchte, sowie den Lauch und den Paprika in kleine Würfel schneiden und mit Rahm, Salz, Pfeffer, Curry und Dijonsenf vermengen. Den gedämpften Reis unterheben.
    Eventuell den Dinkel-Reissalat nochmal abschmecken.

  • Anzahl Zugriffe: 12023
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkel-Reissalat mit Curry und Früchten

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Dinkel-Reissalat mit Curry und Früchten

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.09.2015 um 13:18 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.02.2016 um 19:28 Uhr

    sehr lecker .. würde ich aber nicht als Vorspeise geben ..:) - Danke für das Rezept

    Antworten
  3. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 09.12.2015 um 15:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 28.09.2015 um 12:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 21.08.2015 um 10:34 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Reissalat mit Curry und Früchten