Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauchtascherl

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchtascherl die Kartoffel kochen und grob reiben. Den Bärlauch gründlich waschen, trockenschleudern und grob schneiden. Die Zwiebel in etwas Öl anrösten. Dann den Bärlauch zugeben und zusammenfallen lassen. Ca. 5 Minuten garen.
  2. Kartoffel mit Bärlauch, Sauerrahm, gewürfelten Feta mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blätterteig in 6 Rechtecke schneiden. Jeweils etwas von der Fülle in die Mitte des Rechtecks setzen und zusammenklappen.
  3. Die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Die 6 Teile aufs Blech setzen, mit versprudeltem Ei bestreichen und bei 175 °C ca. 20 Minuten backen. Mit Kräutersoße und Kartoffel servieren.

Tipp

Die Bärlauchtascherl eigenen sich auch gut als Vorspeise. Einfach auf Blattsalat servieren. Dann reicht die Menge für 6 Personen.

  • Anzahl Zugriffe: 4475
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchtascherl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bärlauchtascherl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchtascherl