Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauchknödel

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter glatt rühren und würzen. Die Eier nach und nach dazugeben. Die übrigen Zutaten beimengen.
  2. Die Semmeln in Scheiben schneiden, trocken kurz in der Bratpfanne anrösten.
  3. Zwiebel anschwitzen und die angebräunten Semmelscheiben dazugeben. Milch aufkochen lassen und über die Semmeln gießen.
  4. Eier, gehackte Petersilie und Bärlauch dazugeben und würzen. Durchmengen, den festen Teig zu Knödel formen.
  5. In kochend heißem Wasser so lange garen, bis sie oben schwimmen.

Tipp

Die Bärlauchknödel können auch als Serviettenknödel zubereitet werden. Dafür einfach aus dem Teig eine Rolle formen, in Alufolie einwickeln und 25 Minuten garen. Anschließend herausnehmen, Scheiben schneiden und evt. noch kurz in heißem Fett anrösten.

  • Anzahl Zugriffe: 1145
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit würden Sie diese Knödel genießen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bärlauchknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen