Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauch-Rahm-Fleck

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (Zutaten für eine runde Form mit 30 cm Durchmesser)
  • 60 g Butterschmalz (oder Butter)
  • 100 ml Milch
  • 500 ml Sauerrahm
  • 3 Eidotter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Bärlauch
  • 1 bis 2 EL Butterflocken
  • Butter (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bärlauch-Rahm-Fleck das Mehl, Schweineschmalz, Milch und eine Prise Salz zu einem Mürbteig verkneten. Mit Folie abdecken und 30 Minuten kühl rasten lassen.
    Dann den Teig ausrollen und eine runde, mit Butter bestrichene Form mit 30 cm Durchmesser damit auslegen.
  2. Sauerrahm, Eidotter und Ei miteinander verquirlen, salzen und pfeffern. Den geschnittenen Bärlauch untermischen und die Masse über den Teig verteilen. Mit Butterflocken bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
    Den Bärlauch-Rahm-Fleck in Stücke schneiden und heiß servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 30008
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Bärlauch-Rahm-Fleck

  1. Kunst
    Kunst kommentierte am 15.11.2015 um 18:45 Uhr

    Sieht sehr gut aus!

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 29.12.2015 um 08:36 Uhr

    sieht das lecker aus

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 21.10.2015 um 17:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 17.10.2015 um 18:18 Uhr

    top

    Antworten
  5. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 07.08.2015 um 16:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Rahm-Fleck