Gemüsestrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Packung Iglo Strudelteig (=100g)
  • 400 g Erdäpfel (mehlig)
  • 1 Packung Iglo Zarte Mischung (300g)
  • 1/2 Packung Iglo Zwiebel (=40g)
  • 1 Stück Ei (zum Bestreichen)
  • Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Iglo Petersilie
Sponsored by Iglo

Strudelteig nach Anleitung auf der Packung auftauen lassen. Erdäpfel kochen, schälen und passieren. Zwiebel leicht anrösten. Erdäpfel mit Zwiebel und Gemüse vermengen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Petersilie würzen. Teigblätter entfalten und auf ein befeuchtetes Tuch legen, zwischen beide Teigblätter zerlassene Butter oder Margarine streichen. Fülle auf der unteren Hälfte der Teigblätter auftragen. Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen und beide Teigenden nach unten einschlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Auch andere Gemüsemischungen wie z. B. das Bunte Pusztagemüse oder das Farmers Gemüse eignen sich hervorragend für den Strudel.

Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Kommentare16

Gemüsestrudel

  1. brigittep61
    brigittep61 kommentierte am 13.05.2017 um 22:00 Uhr

    muss man unbedingt mehlige Kartoffeln nehmen, damit sie weich werden?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 15.05.2017 um 15:47 Uhr

      Liebe brigittep61, für dieses Rezept würden wir mehlige Kartoffeln empfehlen. Wir freuen uns jedoch sehr über Ihren Erfahrungsbericht, wenn Sie den Strudel mit festkochenden Kartoffeln probieren! Wenn Sie ein Rezept suchen, in dem festkochende Kartoffeln verwendet werden, finden Sie hier eine Übersicht unserer Gemüsestrudel-Rezepte: http://www.ichkoche.at/suche?q=gem%C3%BCsestrudel. Gutes Gelingen und kulinarische Grüße, die Redaktion.

      Antworten
  2. Eva Parzer
    Eva Parzer kommentierte am 24.10.2016 um 15:23 Uhr

    Blöde Frage..muss das Gemüse zuerst auftauen?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 25.10.2016 um 13:05 Uhr

      Liebe Eva Parzer, ja, wir empfehlen, das Gemüse vorher aufzutauen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 06.12.2015 um 10:20 Uhr

    Hihi, Iglo Erbsen mit Karotten

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche