Apfelspalten im Weinteig

Der Klassiker, der beliebt bei Jung und Alt und auch noch so einfach und schnell fertig ist. Wir empfehlen dazu eine Kugel Vanilleeis!

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 30 g Staubzucker
  • 100 g Mehl (glatt)
  • Weißwein
  • 4 Apfel (säuerlich)
  • 2 EL Rum
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Backfett
  • Zimt
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst Eidotter, Ei, Staubzucker und Mehl verrühren und soviel Weißwein einrühren, dass die Konsistenz eines Palatschinkenteiges ensteht.
  2. Die Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen.
  3. Rum und Zitronensaft vermischen und über die Apfelspalten gießen.
  4. Die Apfelspalten mit einer Gabel durch den Teig ziehen und in heißem Backfett schwimmend, goldbraun ausbacken.
  5. Gut abtropfen lassen und die Apfelspalten im Weinteig mit Zimt und Zucker bestreut servieren.

Tipp

Servieren Sie dazu Vanilleeis - eine herrliche Kombination!

  • Anzahl Zugriffe: 14278
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Weckt dieses Gericht Kindheitserinnerungen bei Ihnen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelspalten im Weinteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Apfelspalten im Weinteig

  1. Ute Holzi
    Ute Holzi kommentierte am 11.12.2015 um 12:57 Uhr

    Hmmmmmm

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 25.11.2015 um 23:47 Uhr

    sehr fein

    Antworten
  3. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 22.11.2015 um 23:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 04.04.2015 um 06:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 17.03.2015 um 11:24 Uhr

    WIRD PROBIERT

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelspalten im Weinteig