Apfelmuskuchen

Anzahl Zugriffe: 23.749

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  •   1 TL Backpulver
  •   200 g Zucker
  •   1/2 TL Muskatnuss
  •   1/2 TL Salz
  •   1/2 TL Nelken (gemahlen)
  •   2 Eier
  •   100 g Butter
  •   1 Schuss Schnaps
  •   1 TL Zimt
  •   400 g Mehl

Außerdem:

  •   150 g Rosinen
  •   1 Tasse(n) Apfelmus (groß)
  •   100 g Walnüsse (gehackt)

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten ordentlich gegenseitig vermischen und ein paar Minuten durchkneten.
  2. Anschließend Apfelpüree, Walnusskerne und Rosinen daruntermengen.
  3. Den Teig in eine Form einfüllen und bei mittlerer Hitze den Apfelmuskuchen ca. 1 Stunde im auf 180 °C vorgeheiztem Backrohr backen.

Tipp

Der Zimt verleiht dem Apfelmuskuchen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelmuskuchen

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Apfelmuskuchen“

  1. Biene73
    Biene73 — 22.9.2021 um 09:39 Uhr

    Da ich keine Rosinen mag, würde ich sie weglassen.

  2. Syffl
    Syffl — 13.8.2013 um 12:30 Uhr

    was ist "en" als Zutat? Kann mir jemand helfen?!?!?!

    • rwagner
      rwagner — 13.8.2013 um 15:44 Uhr

      Vielen Dank für den Hinweis, hier ist ein kleiner Fehler passiert. Gemeint sind Rosinen. Beste Grüße aus der Redaktion

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Apfelmuskuchen