Vollkorn-Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kuchenboden:

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 4 EL Haferflocken
  • 100 g Zucker (braun)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Ei
  • 200 g Butter (kalt)

Für den Belag:

  • 1000 g Äpfel (säuerlich)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)

Für die Streusel:

  • 75 g Mandelkerne
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Haferflocken
  • 125 g Zucker (braun)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter (flüssig)
  • 2-3 TL Zimtpulver
Auf die Einkaufsliste

Für den Vollkorn-Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln das Mehl mit Haferflocken, Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen. Das Ei und Butter in kleinen Stücken zugeben, zu Bröseln vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Äpfel schälen, das Kernhaus ausstechen und die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft vermengen.
Für die Streusel die Mandeln grob hacken. Das Mehl mit Haferflocken, Mandeln, Zucker und Salz vermischen. Die Butter dazu träufeln und zu Streuseln verrühren.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig darauf dünn ausrollen und mit den Äpfeln belegen.

Die Streusel darüber verteilen und im Ofen (untere Schiene) ca. 45 Minuten backen. Falls nötig rechtzeitig mit Backpapier abdecken damit der Kuchen nicht zu stark bräunt.

Den Vollkorn-Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln vor dem Servieren mit Zimt bestauben.

 

Tipp

Der Vollkorn-Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln kann auch mit beliebig anderen Streuseln gebacken werden.

Die Menge reicht für 1 Backblech, 30 x 40 cm bzw. für ca. 24 Stücke.

 

Was denken Sie über das Rezept?
8 10 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Vollkorn-Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln

  1. retire
    retire kommentierte am 30.11.2017 um 12:49 Uhr

    400g Butter ist Wahnsinn

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche