Apfelauflauf mit Nüssen

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Äpfel (säuerliche)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 6 EL Calvados
  • 60 g Zucker
  • 60 g Semmelbrösel
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • 1/2 TL Zimt
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 100 g Butter (in Flocken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln und in schmale Scheibchen schneiden. Mit Zitronensaft, Calvados und 6 EL Zucker mischen und zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Semmelbrösel mit den Nüssen mischen und mit Zimt und Muskat würzen. Den restlichen Zucker untermischen.
  3. Die Hälfte der Mischung mit den Äpfeln vermengen und in eine gefettete Form geben.
  4. Mit dem Rest der Nussstreusel überstreuen und mit den Butterflöckchen besetzen.
  5. Den Apfelauflauf im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Wer keinen Calvados verwenden möchte, kann den Apfelauflauf auch ohne zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 3230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelauflauf mit Nüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelauflauf mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelauflauf mit Nüssen