Amaranth-Pops-Dessert

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Naturjoghurt
  • 2 EL Amaranth Pops
  • 1 EL Agavendicksaft (Ersatzweise Honig)
  • 1 Tasse(n) Beeren (nach belieben)
  • einige Stk. Kokosstückchen (Naturprodukt von zb. Flores Farm)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Amaranth-Pops-Dessert Naturjoghurt und Amaranth-Pops vermischen.
  2. Agavendicksaft ebenfalls untermengen. Beeren (wenn TK) auftauen und schichtweise in ein Glas einfüllen (zuerst Joghurt/Amaranthgemisch, dann Beeren, usw.)
  3. Am Schluss die Kakaostückchen draufgegeben.

Tipp

Man kann natürlich auch mit Walnüssen, geriebener Schokolade oder ähnlichen das Amaranth-Pops-Dessert verzieren (statt Kakaostückchen). Auch statt den Beeren kann anderes Obst verwendet werden. Es eignet sich nicht nur als Dessert sondern auch als Frühstück. Schnell gemacht und super lecker.

  • Anzahl Zugriffe: 6883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Amaranth-Pops-Dessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Amaranth-Pops-Dessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Amaranth-Pops-Dessert