Weinbrand-Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Feigen (frisch)
  • 2 Limetten (unbehandelt)
  • 100 g Zucker (alternativ 80 g Honig)
  • 500 ml Weinbrand
  • 250 ml Wasser

Für die Weinbrand-Feigen die Feigen vorsichtig schälen und die Früchte in ein dekoratives Glas legen.

Die Limetten mit heißem Wasser abspülen und trocken reiben. Die Limettenschale mit einem Sparschäler dünn abschälen und in kochendem Wasser blanchieren (überbrühen). Atropfen lassen und zu den Feigen in das Glas geben.

Wasser mit Zucker bzw. Honig in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Nicht zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Die Limetten auspressen und den Saft zusammen mit dem Weinbrand über die Feigen gießen. Etwas auskühlen lassen, danach das Glas fest verschließen und die Weinbrand-Feigen kühl und dunkel lagern.

 

Tipp

Zutaten für 1 Glas à 1 l. Weinbrand-Feigen halten sich - kühl und dunkel gelagert - mindestens 3 Monate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Weinbrand-Feigen

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 17.01.2015 um 11:36 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.07.2014 um 13:14 Uhr

    hier fehlen die Feigen ?? und die Limette .. in der Zutatenliste ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche