Tessiner Traubengelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Rote Tessiner Trauben (Uva (vielleicht mehr) AmeriBechera)
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 2 Limettensaft
  • 1 Pk. Zitronensäure
  • 1000 g Gelierzucker; Masse anpassen (vielleicht mehr

Die Trauben abzupfen und spülen. Die Trauben mit dem Orangensaft sowie dem Limettensaft in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen, so lange unter mehrmaligem Rühren auf kleiner Flamme sieden, bis die Trauben alle geplatzt sind. Die Menge durch ein Sieb aufstreichen und auskühlen.

Den Saft abwiegen und mit der selben Masse Gelierzucker und der Zitronensäure in einem großen Kochtopf nach Packungsanleitung zu Gelee machen. Heiss in Marmeladegläser befüllen und für 5 min auf den Kopf stellen.

Orangensaft, Saft von 4 Limetten, keine Zitronensäure ergaben 1700 ml Saft, gekocht in 2 Portionen mit 1, 7 kg Gelierzucker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tessiner Traubengelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche