Reisbällchen - Crocchette Di Riso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 1000 ml Wasser
  • 350 g Arborio-Langkornreis, knapp bemessen
  • 3 lg Eier
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 120 g Provola (italienischer Filata-Käse), gewürfelt
  • 120 g Semmelbrösel (fein)
  • Pflanzenöl (zum Fritieren)

In einem großen Kochtopf das Wasser zum Kochen bringen und mit Salz würzen. Den Langkornreis einstreuen, aufwallen lassen und ungefähr 15 min quellen, dabei nicht umrühren; das Wasser sollte vollständig aufgenommen sein. Völlig auskühlen.

Die Eier mit dem Parmesan, der Petersilie und Pfeffer nach Lust und Laune unter den Langkornreis vermengen. Aus der Menge walnussgrosse Bällchen formen, je einen Käsewürfel hineindrücken und die Öffnung durch Röllchen in den Händen verschließen. Die Bällchen in einer flachen Backschüssel in den Semmelbröseln wälzen.

In einer großen Friteuse bzw. Bratpfanne eine ausreichende Masse Öl auf 180 °C erhitzen - die Hitze ist erreicht, wenn ein Brotwürfel in 1 Minute eine goldbraune Farbe annimmt. Die Bällchen ca. 10 Min. kross goldbraun frittieren. Auf Küchenrolle abrinnen, auf einer Platte anrichten und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Reisbällchen - Crocchette Di Riso

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche