Spaghetti mit Rucola und Scampi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti mit Rucola und Scampi zuerst die Garnelen mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Gemüsegewürz marinieren und auftauen lassen. Die Spaghetti bissfest kochen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die fein gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen.

Die geschälten Tomaten  einrühren, sind diese etwas reduziert, die pürierten Tomaten hinzufügen. Etwas Nudelwasser in die Sauce einfügen. Mit Zitronensaft, Chili, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und reduzieren lassen.

Die marinierten Garnelen in einer Pfanne anbraten. Anschließend die Spaghetti unter die Sauce mischen, mit Rucola und den gebratenen Garnelen anrichten.

Die Spaghetti mit Rucola und Scampi mit frisch geriebenem Parmesan verfeinern.

Tipp

Statt Parmesan können Sie für die Spaghetti mit Rucola und Scampi auch Riccota nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare6

Spaghetti mit Rucola und Scampi

  1. drado
    drado kommentierte am 11.11.2015 um 08:42 Uhr

    Schnell zubereitet und sehr lecker.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 21.08.2015 um 09:41 Uhr

    Wir reiben für die Frische noch ein wenig ZItronenabrieb über die Pasta.

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 13.06.2015 um 14:10 Uhr

    Ist ideal für den Sommer

    Antworten
  4. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 03.03.2015 um 16:11 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 13.10.2014 um 15:53 Uhr

    sehr schmackhaft!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche