Pferde-Filet-Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Pferdefilet am Stück
  • 100 g Speck
  • Pfeffer
  • Salz
  • 80 g Butter
  • 4 EL Schlagobers (sauer)
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Gemüsesuppe vegetabil

Achtung: Nur gut gelagertes Fleisch verwenden! Das Filet leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem in Scheibchen geschnittenen Speck umgeben. Nur wenn nötig mit ein paar Fäden Spagat umbinden.

Das Filet in der Pfanne unter Begiessen mit heisser Butter, auf allen Seiten anbraten. Mit wenig klare Suppe aufgießen und unter regelmässigem Beschöpfen, bei mittlerer Hitze etwa 40 Min. gardünsten. Fleisch herausnehmen, auf einer Platte anrichten und heiß stellen.

Stärkemehl mit dem Schlagobers mixen und den Fond damit binden. Den Fond über das Fleisch gießen und dieses zu Tisch bringen.

Zum Filetbraten eignen sich Teigwaren jeglicher Art und frisches Gemüse. Diese Zugaben sollten nur mild gewürzt sein, damit der spezielle Wohlgeschmack des Pferdefleisches ebenso im Gaumen noch aufbewahren bleibt.

Ein leichter Rotwein passt ausgezeichnet.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pferde-Filet-Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche