Paprika-Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 100 g Paprika (rot)
  • 100 g Paprika (grün)
  • 100 g Paprika (gelb)
  • 300 g Gouda
  • 100 g Zuckermais
  • 300 g Hörnchennudeln
  • 1 Becher Joghurt

Für die Mayonnaise:

Für den Paprika-Nudelsalat die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und abkühlen lassen.

Den Gouda und den Paprika kleinwürfelig schneiden.
Aus Dotter, dem Ei und dem feinem Pflanzenöl mit Senf, Zucker, weißem Pfeffer und Essig, reschem Weißwein oder Zitronensaft eine feste Mayonnaise rühren. Diese darf, da sie noch mit Joghurt gestreckt wird, ruhig ein wenig würziger sein.

Einen Becher Joghurt in einen Kaffeefilter gießen und ein paar Stunden entwässern. Den Filter mit beiden Händen links und rechts von der Naht aus dem Filterhalter heben und an der Naht aufreißen - das entwässerte Joghurt sollte sich jetzt nahezu vollständig vom Filter lösen.

Mayonnaise und Joghurt vermischen, die kalten Nudeln unterheben und dann mit den restlichen Zutaten vermischen. Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren den Paprika-Nudelsalat unbedingt noch (mit Salz und Essig oder Zitronensaft) abschmecken, die Nudeln entziehen relativ viel Würze.

Tipp

Der Paprika-Nudelsalat ist der ideale Snack für Partys und sommerliche Picknicks.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare9

Paprika-Nudelsalat

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 30.12.2015 um 20:48 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 11.07.2015 um 08:47 Uhr

    tolles Sommerrezept

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 06.07.2015 um 16:08 Uhr

    sehr gutes Rezept, gespeichert

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 20.04.2015 um 11:27 Uhr

    super lecker

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 16.04.2015 um 23:29 Uhr

    das schmeckt^^

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche