Palatschinken von Hssromszék

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 500 g Hühnerpoerkoelt
  • 200 ml Sauerrahm
  • 100 ml Íl
  • Milch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Aus den fleischigen Teilen des Huhns bereitet man ein Pörkölt mit Zwiebel und Paprika auf gewohnte Weise zu. Ist das Fleisch weich, wird es von den Knochen aufgelöst und der Bratensud ein kleines bisschen eingekocht. Daraufhin gibt man Sauerrahm zu. Aus Mehl, Ei und Milch wird ein Palatschinkenteig bereitet, die Palatschinken gebraten und in breite Streifchen geschnitten. Man vermengt sie mit dem Huhnpoerkoelt, übergiesst es mit saurer Schlagobers und gibt das Gemisch in eine ausgebutterte feuerfeste geben. In der Backröhre wird es goldgelb gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Palatschinken von Hssromszék

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 15.02.2015 um 09:09 Uhr

    Ich kenne Pörkölt-aber sonst?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche