Omeletten nach Greyerzer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Omelettenteig:

  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Butterschmalz (zum Backen)
  • 8 Scheiben Modelschinken
  • 80 g Greyerzer Käse, mild

Sauce:

  • 200 ml Doppelrahm
  • 60 g Greyerzer-Käse (mild, gerieben)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 EL Küchenkräuter; frisch, gehackt Schnittlauch, Kerbel, Thymian, Petersilie Dill

Alle Ingredienzien für den Omelettenteig gut durchrühren. eine halbe Stunde ruhen.

In dem heißen Butterschmalz Omeletten backen. In jede Omelette eine Schinkenscheibe legen, die Omeletten zweimal zusammenlegen. Den Käse in Scheiben schneiden, die Omeletten in eine Auflaufform schichten, dazwischen den Käse gleichmäßig verteilen.

Für die Sauce den Rahm zum Kochen bringen, unter Rühren den geriebenen Käse beigeben. Mit Pfeffer, Muskat sowie den Kräutern würzen, über die Omeletten gießen.

Im 250 °C heissen Herd etwa 8 Min. überbacken.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omeletten nach Greyerzer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche