Müsli mit gekeimtem Getreide

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 EL Nacktgerste
  • 1 EL Nüsse oder evtl. Mandelkerne
  • 8 EL Milch
  • 1 sm Apfel
  • 1 Banane
  • 1 Orange oder evtl. Kiwi
  • 2 EL Schlagobers

Die Gerste 2-3 Tage keimen, bis die Keimspitzen 2 mm lang sind.

Die Nüsse oder evtl. Mandelkerne eine Nacht lang im Wasser ausquellen. Sie schmecken dann viel frischer. Das Getreide sowie die Nüsse in einem Sieb abbrausen, abrinnen und im Elektrohacker zerkleinern.

Die Milch unterziehen.

Den Apfel grob reiben oder evtl. in schmale Scheibchen schneiden. Das restliche Obst abschälen und in kleine Stückchen schneiden.

Jetzt alles zusammen mit dem Getreide vermengen. Das Schlagobers steif aufschlagen und das Müsli damit verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Müsli mit gekeimtem Getreide

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 29.10.2014 um 08:13 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche