Mangomus mit Cashewnockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Mangomus mit Cashewnockerln die Cashewnüsse in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser bedeckt ca. 2 Stunden stehen lassen.

Durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Cashewnüsse und 1 EL Kokosmilch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab so lange mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Falls erforderlich, noch mehr Kokosmilch dazu geben. Aufpassen, dass die Masse nicht zu weich wird!

Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale dazu mischen. Mit Zitronensaft abschmecken und für mindestens 1 Stunde in den Eiskasten stellen.

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und mit dem Mixstab pürieren. Aus der Cashewmasse mit einem Löffel Nockerl ausstechen das Mangomus mit Cashewnockerln servieren.

Tipp

Das Mangomus mit Cashewnockerln evt. noch mit Minze oder mit Cashewkernen garnieren. Zu den Cashewnockerln passt natürlich jedes andere Fruchtmus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare12

Mangomus mit Cashewnockerln

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 17.12.2015 um 21:58 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. drado
    drado kommentierte am 04.12.2015 um 08:00 Uhr

    Das hört sich wunderbar an - noch dazu vegan.

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 15.08.2015 um 16:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. brudo
    brudo kommentierte am 22.07.2015 um 18:55 Uhr

    gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.07.2015 um 07:13 Uhr

    die Cashewnockerln sind ein Hit!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche