Kürbis-Marillen-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Kürbisfleisch (ohne Kern un Schale), einfacher
  • Gartenkürbis
  • 150 ml Wasser
  • 300 g Marillen (getrocknet)
  • 800 g Gelierzucker
  • 1 Vanilleschote

Das Kürbisfleisch in kleine Würfelchen schneiden und gemeinsam mit dem Wasser zum Kochen bringen. Bei geringer Temperatur zu einem dicken Püree kochen.

Die Marillen in Würfelchen schneiden und gemeinsam mit dem Gelierzucker unter das Kürbispüree rühren. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herausschaben und die Marmelade damit aromatisieren. Alles noch fünf min machen, dann heiß in Gläser befüllen. Diese verschließen und abkühlen.

Sollte auf keinem Frühstückstisch in der Weihnachtszeit fehlen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbis-Marillen-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche