Jungzwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 l Rindsuppe (klar)
  • 1/2 kg Jungzwiebeln
  • 3-4 EL Öl (Kronenöl mit Buttergeschmack)
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/4 l Obers

Einlage:

  • 8 Scheiben Toastbrot (entrindet, gewürfelt, in einer Pfanne mit etwas Bu)

Jungzwiebeln waschen und putzen. Von den grünen Enden ca. 10 cm wegschneiden. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in einer großen Pfanne in heißem Öl ca. 5 Minuten anrösten. 4 EL davon aus der Pfanne nehmen und als Garnitur aufheben. Zwiebeln in der Pfanne mit dem Wein ablöschen (das heißt: auf die heiße Zwiebelmasse den Wein schütten, dass es nur so zischt), nochmals kurz aufkochen lassen, dann alles in einen großen Topf leeren. Mit der heißen Suppe aufgießen und etwa eine Viertelstunde köcheln lassen. Zum Schluss das Obers in die Suppe leeren, alles mit dem Stabmixer pürieren, dann mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare23

Jungzwiebelsuppe

  1. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 05.01.2016 um 14:00 Uhr

    Klingt echt gut !

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 05.01.2016 um 12:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. loly
    loly kommentierte am 05.01.2016 um 11:25 Uhr

    So hab ich Zwiebelsuppe noch nie probiertbin sehr gespannt !

    Antworten
  4. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 05.01.2016 um 10:08 Uhr

    ein echter gaumenschmaus

    Antworten
  5. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 05.01.2016 um 07:16 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche