Holunder-Punsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Holundersaft:

  • 2 kg Holunderbeeren
  • 400 ml Wasser
  • 200 g Honig

Holundergewürzpunsch:

  • 200 ml Orange (Saft)
  • 4 cl Rum
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Zimt (Stange)
  • 5 Esslöffel Früchteteemischung
  • 30 g Honig
  • 4 Gewürznelken
  • 300 ml Holundersaft
  • 500 ml Wasser
  • 1 Sternaniskapseln
  • 2 Orange
  • 50 g Rosinen
  • 200 ml Apfelsaft
  • 50 g Haselnüsse

Für den Holunder-Punsch zuerst den Holundersaft zubereiten: Dafür Holunderbeeren mit wenig Wasser weich kochen und durch ein Mulltuch gießen. Honig dazumischen, wiederholt aufkochen lassen und heiß in kleine, heiß ausgespülte Flaschen füllen und gleich verschließen.

Für den Punsch Haselnüsse halbieren, die Rosinen in Holunder- und Apfelsaft 4-8 h einweichen.

Orangensaft auspressen, die Schale einer halben Orange in feine Streifen schneiden. Früchtetee, Orangenhaut, Zimtstange, Sternanis und Gewürznelken mit dem kochenden Wasser übergießen, 10 Minuten durchziehen lassen, abseihen und mit Saft, Haselnüssen und den Rosinen erhitzen.

Zitronensaft, Orangensaft, Rum und Honig hinzugeben und den Holunder-Punsch heiß servieren!

 

Tipp

Holunder-Punsch schmeckt im Sommer auch gekühlt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Holunder-Punsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche