Glarner Ziger-Hörnli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 400 g Hörnli
  • 1500 ml Suppe; etwa Masse, anpassen
  • 50 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 150 g Schabziger
  • Pfeffer
  • Salz

Die fein gehackten Zwiebeln in einem Kochtopf in der Butterschmalz andünsten. Die trockenen Hörnli hinzfügen, ein bis zwei min mitdünsten. Mit der Hälfte der Suppe löschen und auf kleiner Flamme sieden. nach und nach Suppe nachschütten, bis die Hörnli weich sind (15 bis 20 min). Alle Flüssigkeit sollte aufgesogen sein. Daraufhin die in Flocken geschnittene Butter, den Petersilien und den geriebenen Schabziger dazumischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, zu Tisch bringen.

Dazu: gekochte Apfelpüree bzw. Apfelspalten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glarner Ziger-Hörnli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche