Französische Zitronentarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Tarte:

  • 125 g Butterflocken
  • 150 g Mehl (griffig)
  • 100 g Maisstärke
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • etwas Milch

Für die Fülle:

  • 30 g Maisstärke
  • 250 g Kristallzucker
  • 250 g Crème fraîche
  • 3 EL Zitronensaft (oder Limettensaft)
  • 6 Eidotter

Für die Französische Zitronentarte sieben Sie für den Mürbteig das Mehl und die Maisstärke durch ein Sieb in eine Schüssel. Vermengen Sie die Mehlmischung mit den Butterflöckchen und fügen Sie den Zucker sowie das Ei dazu und kneten Sie rasch einen glatten Mürbteig. Lassen Sie den Teig für eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten.

Bereiten Sie einstweilen die Zitronencrème zu. Geben Sie dazu die Dotter, den Zucker, die Maisstärke, den Zitronensaft und die Crème fraîche in eine Schüssel und schlagen Sie die Masse mit einem Schneebesen auf bis eine sämige Masse entsteht.

Walken Sie den Mürbteig aus und legen Sie damit eine gut eingebutterte Tortenspringform aus und ziehen Sie den Mürbteig bis an die Ränder hoch, damit Sie die typische Tarteform erreichen.

Gießen Sie die Zitronenfülle in die Tortenform und lassen Sie die Tarte bei 200 °C im vorgeheizten Backrohr für ca. 35 Minuten backen. Damit die Tarte nicht zu rasch Farbe bekommt, empfehle ich die Französische Zitronentarte die ersten 15 Minuten im Backrohr mit einer Alufolie abzudecken.

Tipp

Französische Zitronentarte schmeckt auch herrlich mit Baiser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare47

Französische Zitronentarte

  1. nirak7
    nirak7 kommentierte am 25.05.2015 um 09:24 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 25.02.2016 um 08:45 Uhr

    Sehr erfrischend . lecker

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 06.09.2015 um 18:32 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. annie08
    annie08 kommentierte am 16.08.2015 um 12:53 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. brudo
    brudo kommentierte am 27.07.2015 um 12:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche