Christstollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 375 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 125 g Zarte Haferflocken (Kölln
  • Blütenzarte)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz (iodiert)
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 23 EL Rum
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • 1 Prise Gem. Muskatblüte
  • 2 lg Eier
  • 175 g Butter
  • 250 g Speisetopfen
  • 125 g Korinthen
  • 250 g Rosinen
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Sukkade
  • 100 g Weiche Butter; zum
  • Bestreichen
  • 150 g Staubzucker (zum Bestäuben)

Mehl, Haferflocken und Backpulver auf die Tischplatte sieben. I die Mitte eine Mulde drücken, Salz, Zucker, Vanilinzucker, Gewürze, Backaroma, Rum und Eier hineinlegen und einen Teil der Mehlmischung zu einem dicken Brei zubereiten.. darauf die in Stückchen geschnittene kalte Korinten, Butter, Topfen, Rosinen, Mandelkerne und Sukkade Form. Aus allen Ingredienzien einen glatten Teig durchkneten. Zu einem Stollen formen und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der zweiten Leiste im aufgeheizten Herd backen. Danach auf der Stelle mit der weichen Butter bestreichen, mit Staubzucker bestäuben und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

Ober-/Unterhitze: 175 Grad , Umluft: 160 Grad , Backzeit ca. 50 min

Entnommen aus: Himmlische Back-Ideen von Kölln

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Christstollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte