Zwetschgen-Granatapfel-Dessert

Zubereitung

  1. Für das Zwetschgen-Granatapfel-Dessert zunächst die Granatäpfel halbieren und einige Kerne für die Deko herausdrücken. Granatapfelhälften mit einer Zitronenpresse auspressen. Saft mit dem Powidl mischen.
  2. Joghurt auf zwei Schüsseln aufteilen, Granatapfel-Zwetschgenmischung darüber verteilen.
  3. Zwetschgen vierteln und darauf legen, Granatapfelkerne darüber verteilen und das Zwetschgen-Granatapfel-Dessert servieren.

Tipp

Das Zwetschgen-Granatapfel-Dessert ist ein echter Hingucker.

  • Anzahl Zugriffe: 3266
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschgen-Granatapfel-Dessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zwetschgen-Granatapfel-Dessert

  1. grube
    grube kommentierte am 11.02.2017 um 23:19 Uhr

    Was könnte ich statt Zwetschgen verwenden....Momentan gibt es ja keine....Und powidl mag ich auch nicht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschgen-Granatapfel-Dessert