Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und samt Schale mit einem Spiralschneider zu "Spaghetti" schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini-Spaghetti leicht erwärmen.
  3. Währenddessen das Avocadofruchtfleisch, die gewaschenen Basilikum- und Petersilienblätter, Walnüsse, Zitronensaft, Salz, und Chiliflocken im Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  4. Die Masse mit den Zucchini-Spaghetti mischen, mit Pfeffer bestreuen und die Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo anrichten.

Tipp

Die Zucchini-Spaghetti vor dem Servieren eventuell noch mit ein paar zerhackten Walnüssen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 9198
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 22.02.2017 um 11:19 Uhr

    Super Rezept, ich habe auch noch etwas geriebene Zitronenschale dazugetan, war toll

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 28.06.2016 um 08:25 Uhr

    Avocado und Nuss ist eine echt gute Kombi

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 17.02.2016 um 16:24 Uhr

    Ja! Und wenn es nicht low carb sein muss, dann passt das auch!

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 16.02.2016 um 22:13 Uhr

    Habe ich einmal so ähnlich gemacht.... Habe Hälfte Zucchinispaghetti und Hälfte richtige Spaghetti gemischt... Kommt optisch auch sehr gut :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo