Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zucchinispaghetti mit Avocado-Nuss Sugo die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und samt Schale mit einem Spiralschneider zu "Spaghetti" schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini-Spaghetti leicht erwärmen.

Währenddessen das Avocadofruchtfleisch, die gewaschenen Basilikum- und Petersilienblätter, Walnüsse, Zitronensaft, Salz, und Chiliflocken im Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Die Masse mit den Zucchini-Spaghetti mischen, mit Pfeffer bestreuen und die Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo anrichten.

Tipp

Die Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo vor dem Servieren eventuell noch mit ein paar zerhackten Walnüssen bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
11 6 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Nuss Sugo

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 22.02.2017 um 11:19 Uhr

    Super Rezept, ich habe auch noch etwas geriebene Zitronenschale dazugetan, war toll

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 28.06.2016 um 08:25 Uhr

    Avocado und Nuss ist eine echt gute Kombi

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 17.02.2016 um 16:24 Uhr

    Ja! Und wenn es nicht low carb sein muss, dann passt das auch!

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 16.02.2016 um 22:13 Uhr

    Habe ich einmal so ähnlich gemacht.... Habe Hälfte Zucchinispaghetti und Hälfte richtige Spaghetti gemischt... Kommt optisch auch sehr gut :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche