Zoodle Carbonara mit Bratstreifen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucchini gut waschen und mit dem Spiralschneider in Zoodles schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Eier trennen und das Eigelb beiseite stellen.
  3. Schnittlauch gut waschen und trocknen, dann in feine Ringe schneiden.
  4. In einer Pfanne mit wenig Öl die Bratstreifen von Hermann Fleischlos goldbraun anbraten.
  5. Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig anschwitzen, dann die Zoodles in die Pfanne geben und kurz mitbraten, mit Obers ablöschen und von der Hitze nehmen.
  6. Wenn das Obers nicht mehr kocht, die Eidotter vorsichtig einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Zoodles anrichten, mit Schnittlauch und den Bratstreifen garnieren. Nach Belieben mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Zur Schritt-für-Schritt-Videoanleitung

Tipp

Nach Belieben noch mit Parmesan bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 6361
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie Fleischersatz, wie z.B. Bratstreifen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zoodle Carbonara mit Bratstreifen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zoodle Carbonara mit Bratstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zoodle Carbonara mit Bratstreifen