Zucchini-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Zucchini-Salsa Zucchini waschen, trocknen und in 1 cm große Würfel schneiden Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.

Tomaten einritzen und kurz in kochendes Wasser legen, herausnehmen, schälen und würfeln Paprikaschoten waschen, trocken, entkernen und in 1 cm Würfel schneiden Öl leicht erhitzen und alle Zutaten hinzufügen.

Alles mindestens 1 Stunde leicht köcheln lassen. Die Gläser heiß ausspülen, befüllen, mit Deckel verschließen und umgedreht auskühlen lassen.

Tipp

Wer es lieber etwas milder hat, macht die Zucchini-Salsa mit etwas weniger Sambal Olek. Oder lässt es gleich weg.

Was denken Sie über das Rezept?
18 13 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Zucchini-Salsa

  1. binchen37
    binchen37 kommentierte am 29.07.2017 um 17:33 Uhr

    Wie lang ist die Zucchini Salsa haltbar?

    Antworten
    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 29.07.2017 um 18:45 Uhr

      Ich hatte sie 2 Monate im Vorrat, dann war sie aufgegessen. Bin gerade daran eine wieder zu machen

      Antworten
  2. binchen37
    binchen37 kommentierte am 25.07.2017 um 20:11 Uhr

    Ich habe es nach Rezept nach gekocht mir war es zu mild habe noch Chilie dazu gegeben jetzt ist es perfekt

    Antworten
    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 26.07.2017 um 09:03 Uhr

      Schärfe ist immer individuell abzustimmen-wenn zu viel, kann man es nicht weg nehmen. Eine meiner Enkelinen fügt auch beim Essen noch Chilipulver dazu. Freut mich, dass es aber sonst schmeckt. Werde es auch wieder machen, da der Vorrat schaon lange weg.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche