Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa

Anzahl Zugriffe: 18.507

Zutaten

Zubereitung

  1. Für Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa das Weissbrot diagonal in Scheiben schneiden. Die Tomaten kurz blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken, häuten und ohne Stiel klein würfeln.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und pressen oder in schmale Scheiben schneiden. Die Chilischoten in sehr feine Ringe schneiden.
  3. Die Tomaten- und Zucchiniwürfel, Knoblauch, Chilischoten, Aceto und Olivenöl Balsamico mischen. Mit gemahlenem Kardamom, Pfeffer und Salz würzen.
  4. Die Weissbrotscheiben in einem Toaster oder im Backrohr toasten. Die heißen Weissbrotscheiben mit der Zucchini-Tomaten-Salsa bestreichen.
  5. Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa nach Wunsch mit Parmesan überstreuen, mit einem Blatt Basilikum garnieren und sofort servieren.
  6. Wie man die Tomaten am besten blanchiert, sehen Sie in dieser Videoanleitung.

Tipp

Gönnen Sie sich ruhig einen guten Parmesan für das Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa - das verfeinert die Geschmacksnote!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa“

  1. verenahu
    verenahu — 14.12.2015 um 08:31 Uhr

    lecker

  2. franziska 1
    franziska 1 — 17.8.2022 um 20:02 Uhr

    schmeckt hervorragend

  3. Pesu
    Pesu — 6.1.2020 um 08:01 Uhr

    frischer Basilikum, Oliven, kein Knoblauch

  4. bernhard1962
    bernhard1962 — 2.1.2019 um 09:11 Uhr

    mit einer Feige garnieren.

  5. pethofer
    pethofer — 23.3.2017 um 14:12 Uhr

    schmeckt ganz prima und noch Oliven dazu.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Bruschetta mit Zucchini-Tomaten-Salsa