Zucchini-Pasta

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Becher Crème Fraîche (Kräuter)
  • 4 Scheibe(n) Frühstücksbacon (dicke)
  • 4 Scheibe(n) Putenbrust (dicke, geräuchert)
  • 1 Stk. Zwiebel (rote)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Pasta (beliebige)
  • 1 Stk. Zucchini
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini-Pasta die Zucchini waschen, fein hobeln und einsalzen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Speck und Putenbrust würfeln. Die Zwiebel anbraten, Speck und Putenbrust beifügen, kurz braten.
  2. Die Zucchini ausdrücken und in die Pfanne geben. Alles vermengen und kurz braten. Dann Creme Fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  3. Mit gekochter Pasta servieren.

Tipp

Statt Creme fraiche Kräuter kann man auch ein normales verwenden und frische Kräuter für die Zucchini-Pasta verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 953
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Pasta

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini-Pasta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Pasta