Schnell gebeizte Lachsforelle auf Senfgurkensalat und Schwarzbrotchips

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Lachsforelle

Für die Beize:

  • Dille
  • 125 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Wacholder
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Sternanis

Für die Senfgurken:

  • 1 Gurke
  • 1 EL Senfkörner
  • 100 ml Essig
  • 100 g Zucker

Für die Schwarzbrot-Chips:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Art Cooking

Zubereitung

  1. Für die gebeizte Lachsforelle alle Zutaten für die Beize (außer Dille) in etwas kochendem Wasser auflösen. Den Fisch putzen, filetieren und in Portionen schneiden. In der lauwarmen Marinade mit fein gehackter Dille ziehen lassen, bis alles erkaltet ist.
  2. Für die Schwarzbrotchips dünne Scheiben abschneiden, aus Olivenöl und fein gehacktem Knoblauch eine Pasta herstellen und die Brotscheiben damit bestreichen. Im Rohr antoasten lassen.
  3. Für die Senfgurken eine Salatgurke schälen und in Stifte schneiden. Aus Wasser, Essig, Zucker, Senfkörnern und Wacholder eine Marinade kochen und die Gurken darin 1 mal kurz aufkochen lassen, salzen und in der Marinade erkalten lassen.
  4. Die gebeizte Lachsforelle mit dem Schwarzbrotchips und den Senfgurken servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5297
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Schnell gebeizte Lachsforelle auf Senfgurkensalat und Schwarzbrotchips

  1. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 25.12.2015 um 19:56 Uhr

    kann sogar ich, gelang und schmeckte allen, kochen wir wieder.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.12.2015 um 14:49 Uhr

    als vorspeise super

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 21.11.2015 um 15:00 Uhr

    **** für den Salat!

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 10.10.2015 um 20:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 22.04.2015 um 11:44 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnell gebeizte Lachsforelle auf Senfgurkensalat und Schwarzbrotchips