Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung

Zutaten

Portionen: 2

Für die Fülle:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung das Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel fein schneiden und im Öl anrösten. Die geriebenen Karotten und die Suppenwürze dazugeben und kurz mit anrösten.
  2. Mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen, Couscous einrühren und mit Salz, Kräutersalz, Pfeffer, Curry und Maggikraut würzen. Einmal aufkochen und zugedeckt quellen lassen, kurz abkühlen lassen.
  3. Währenddessen die Zucchini putzen, halbieren und aushöhlen. Naturjoghurt, gehackte Petersilie und einen Teil vom geriebenen Käse unter die Couscousfülle mischen und, falls notwendig, nochmals nachwürzen.
  4. Die Fülle in die ausgehöhlten Zucchini geben und mit Käse bestreuen, die Zucchini in eine Auflaufform schlichten und im Backrohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten garen. Zu Beginn die Zucchini abdecken und erst gegen Ende öffnen, damit der Käse auf den Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung noch bräunen kann.

Tipp

Zu den Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung passen zum Beispiel Petersilienerdäpfel und eine Tomatensauce.

  • Anzahl Zugriffe: 2015
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini mit Couscous-Gemüsefüllung