Zucchini-Hummus

Zutaten

Portionen: 5

  • 2 Zucchini
  •   1 Tasse(n) Sesam (roh, ungeschält)
  •   Saft von 1 Zitrone
  •   1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Wenn der Hummus keine grüne Farbe haben soll, die Zucchini zuerst schälen. Man kann aber genauso die Schale dran lassen.
  2. Die Zucchini in Stücke schneiden und zusammen mit dem Sesam, dem Zitronensaft und der Knoblauchzehe in den Standmixer geben. Den Zucchini-Hummus gut pürieren und servieren.

Tipp

Zucchini-Hummus schmeckt gut zu gemischtem Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika, Basilikum, Petersilie und Zwiebeln.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Zucchini-Hummus“

  1. Wuppie
    Wuppie — 17.7.2023 um 10:49 Uhr

    Ja, was versteht man unter Sesam roh? Ich kenne nur Sesam-Körner. Weiß oder schwarz. Meint man diese?

  2. Wuppie
    Wuppie — 17.7.2023 um 10:48 Uhr

    Werde ich ausprobieren, aber mit Sesampaste

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Hummus