Zitronentiramisu

Zutaten

Portionen: 10

  • 500 g Biskotten
  • 500 g Qimiq (natur)
  • 450 g Naturjoghurt
  • 2 Zitrone
  • 10 g Vanillezucker
  • 60 g Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zitronentiramisu zuerst die Creme zubereiten. Dafür das Qimiq und das Joghurt gut vermixen und den Staub- und Vanillezucker sowie den Saft von 1 1/2 Zitronen untermischen.
  2. Die Biskotten mit dem Saft der letzten 1/2 Zitrone beträufeln. In der Form schlichten, mit einer Schicht Creme bestreichen, nochmals Biskotten legen und mit einer weiteren Schicht Creme abschließen. Das Zitronentiramisu im Kühlschrank für mindestens 6 Stunden ziehen lassen.

Tipp

Das Zitronentiramisu ist eine herrlich leichte und fruchtige Variante des italienischen Dessertklassikers.

  • Anzahl Zugriffe: 3188
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitronentiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zitronentiramisu

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 06.12.2015 um 12:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 10.10.2015 um 13:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitronentiramisu