Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli den Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Spalten schneiden. 1/3 der Kürbisspalten mit Olivenöl einreiben und im Backrohr für ca. 20 Minuten bei 185 °C zu Kürbispommes backen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Brokkolistrunk schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Kürbis und den Brokkoliröschen im Dampfgarer für etwa 10 Minuten dämpfen.
  3. Die Hälfte des dampfgegarten Kürbis mit Schlagobers, Kurkuma, Salz und Pfeffer im Mixer pürieren. Saiblingsfilets und restliche Brokkolistrunkstücke in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl anbraten - den Fisch zuerst langsam von der Hautseite braten und dann nur kurz wenden, dann mit frisch gespresstem Zitronensaft beträufeln und mit Salz abschmecken.

Tipp

Zum Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli nach Belieben Kartoffeln servieren, oder ohne weitere Beilage genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 2511
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saiblingsfilet mit Blue Ballet Kürbis und Brokkoli