Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weicher Lebkuchen

Zutaten

Portionen: 80

  • 60 dag Roggenmehl
  • 15 dag Nüsse (gerieben)
  • 30 dag Rohrzucker
  • 15 dag Backmix (pürieren)
  • 4 Eier
  • 3 TL Natron
  • 6 TL Honig
  • 1 Pkg Lebkuchengewürz
  • 1 EL Zitronenschale (abgerieben)
  • 1 TL Orangenschale (abgerieben)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Mandeln (halbiert)
  • 1 Ei (versprudelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den weichen Lebkuchen alle Zutaten vermischen und einen Teig kneten. Teig 12 Stunden rasten lassen.
  2. Den Teig ca. 4 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen und mit versprudeltem Ei bestreichen. Mit einer halbierten Mandel belegen.
  3. Den weichen Lebkuchen bei 160°C ca. 10 Minuten nicht zu dunkel backen.
  4.  

Tipp

Den Lebkuchen in offener Dose und kühlem Raum aufbewahren, so bleibt der Lebkuchen weich.

  • Anzahl Zugriffe: 14845
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Weicher Lebkuchen

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 29.11.2017 um 23:40 Uhr

    Ich kenne Backmix überhaupt nicht.Was ist das?

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 11.01.2014 um 20:12 Uhr

    Ist mit Backmix die Mischung mit kandierten Früchten von Goldpack gemeint?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weicher Lebkuchen